SILBERBURGSTRASSE 102
70176 STUTTGART
FON. 0711 . 222 16 84
FON. 0711 . 222 16 86
post@patricia-beck.de

 

Bei Führung des Aufklärungsgespräches und vor Beginn einer Chemotherapie wegen Brustkrebses ist die Patientin über das Risiko eines dauerhaften Haarverlustes bei Verwendung eines Krebsmedikamentes aufzuklären. Dies gilt auch dann, wenn sich das Risiko selten verwirklicht. Denn ein dauernder [...]

Wenn eine Routinebehandlung nicht dokumentiert und in der Medikamentendokumentation ein Lokalanästhetikum nicht vermerkt ist, ist davon auszugehen, dass bei einer Routinebehandlung ein Lokalaästhetikum nicht verabreicht wurde.  Beim Nähen einer Wunde mit sieben Stichen ohne Betäubung [...]

Eine Heilbehandlung ist jegliche ärztliche Tätigkeit, welche durch die betreffende Krankheit verursacht worden ist, sofern die Leistung des Arztes  von ihrer Art her in den Rahmen der medizinisch notwendigen Krankenpflege fällt und auf Heilung, Besserung oder auch Linderung der Krankheit [...]

Ein Arzt verstößt gegen die ihm obliegende Pflicht zur therapeutischen Beratung des Patienten, wenn er es unterlässt,einen Patienten über die Dringlichkeit der medizinisch gebotenen Maßnahmen zu informieren und ihn nicht vor Gefahren warnt, die im Falle des Unterbleibens entstehen können. [...]

Ein ärztlicher Behandlungsfehler liegt dann vor, wenn die ärztliche Behandlung dem im Zeitpunkt der Behandlung bestehenden medizinischen Standard  nicht entspricht. Der medizinische Standard gibt Auskunft darüber, welches Verhalten von einem gewissenhaften und aufmerksamen Arzt in der [...]